Die erforderlichen Schritte auf dem Weg  zu Ihrer Website mit Joomla
Joomla logo.png

Die Erstellung einer Website mit Joomla ist ein gängiger Ansatz, um dynamische, datenbankgestützte Websites zu erstellen. Joomla ist ein Open-Source-Content-Management-System (CMS), das viele Funktionen und Erweiterungsmöglichkeiten bietet. Entweder haben Sie bereits eine Website, welche die folgenden Schritte bereits beinhaltet oder aber wir nehmen diese vor.

Die ist die Reihenfolge um eine gute Website mit Joomla zu erstellen:

  1. Vorbereitung:

    • Wir stellen sicher, dass Sie einen Webhosting-Dienst haben oder bekommen, der die Anforderungen von Joomla erfüllt. Joomla benötigt PHP und eine MySQL-Datenbank.
      Als Webhoster empfehlen wir Ihnen https://all-inkl.com oder auch https://df.eu (Domainfactory).
      Beide Webhoster bieten kostenlose SSL-Zertifikate an. Eine Website wird bei Google ganz sicher niemals die erste Seite in der organischen Suche erreichen, wenn das SSL-Zertifikat nicht vorhanden ist. Selbstverständlich binden wir dieses Zertifikat auch auf Ihrer Website ein.

  2. Installation von Joomla:

    • Wir laden die neueste Version von Joomla von der offiziellen Website ( https://www.joomla.org) herunter.
    • Wir entpacken die heruntergeladene Datei und laden Sie sie auf Ihren Webserver hoch.
    • Wir rufen die Website auf, auf der Joomla installiert wurde, der Installationsprozess wird gestartet und durchlaufen.

  3. Website konfigurieren:

    • Nach der Installation konfigurieren wir die Website. Die Konfiguration ist normalerweise über IhreWebsite.com/administrator erreichbar.
    • Die Website-Einstellungen werden vorgenommen, die Benutzerkonten werden erstellt und das Erscheinungsbild (Templates) wird mit evtl. benötigten Erweiterungen installiert.

  4. Inhalte Ihrer Website werden erstellt:

    • Wir erstellen Artikel, Kategorien und Menüs, um Ihre Website-Inhalte zu organisieren und darzustellen.

  5. Design anpassen:

    • Jetzt muss das Erscheinungsbild Ihrer Website angepasst werden, indem ein Joomla-Template ausgewählt oder ein benutzerdefiniertes Template erstellt wird.

  6. Sicherheit und Wartung:

    • Ihre Joomla-Version und alle Erweiterungen halten wir auf dem neuesten Stand, um Sicherheitslücken zu vermeiden.
    • Es werden Sicherheitsmaßnahmen wie sichere Passwörter und eine Web Application Firewall implementiert.

  7. Suchmaschinenoptimierung (SEO):

    • Optimieren Sie Ihre Website für Suchmaschinen, indem Sie SEO-Tools und -Techniken verwenden, um Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu erhöhen.

  8. Veröffentlichung:

    • Sobald Ihre Website bereit ist, kann sie für die Öffentlichkeit freigeben werden.

Denken Sie daran, dass die Website-Erstellung mit Joomla Zeit und Engagement erfordert, besonders wenn Sie spezielle Anforderungen oder komplexe Funktionen haben. Es ist auch für Sie  hilfreich, sich mit den grundlegenden Konzepten von Joomla vertraut zu machen und die Dokumentation sowie die Unterstützung der Community zu nutzen, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Aber das ist natürlich kein Muss, dafür haben Sie ja uns.